Demenzpartnerprogramm für Vereine

Sie haben im Verein zunehmend mit Menschen mit Demenz oder auch betroffenen Angehörigen zu tun? Sie brauchen spezielle Informationen für Ihren Vereinsbereich im Umgang mit Demenz oder möchten sich aktiv für Menschen mit Demenz auseinandersetzen? Gerade zu Anfang der Erkrankung kann der Verein für die Menschen eine wichtige Ressource sein. Werden Sie offizieller Demenz- Partner oder informieren Sie sich und Ihre Mitglieder. Gerne kommen wir zu Ihnen, halten einen Vortrag oder schulen die Mitglieder im Umgang mit diesem immer weiter zunehmenden Phänomen unserer demographischen Gesellschaft.

90 min

Die Abrechnung erfolgt für AOK- Versicherte über die GKV, daher erbitten wir eine Anfrage im Vorfeld der Veranstaltung.

0,00 €

  • buchbar

Workshop für Unternehmen- Demenzpartner (mind. 5 TN)

Schulen Sie ihr Team/ Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Unsicherheiten bei beruflichen Situationen mit Menschen mit Demenz. 

Wir richten die Fortbildung Ihrer Mitarbeiter auf Ihren konkreten Bedarf und typische Situationen in Ihrem beruflichen Umfeld aus. Kommunizieren und reagieren Sie richtig! Nur dann sind Sie für Betroffene und Angehörige wirklich eine Hilfe... Nutzen Sie den Kurs auch gerne im Rahmen Ihres Budgets als Angebot betrieblicher Gesundheitsförderung und erleben Sie eine Fortbildung ganz anderer Art.

Zeitumfang: 3x 45min

 

Gerne kommen wir zu Ihnen- fragen Sie nach unserem Inhouse- Angebot!

420,00 €

  • buchbar

Demenz macht Schule- Workshops für kids

Demenz ist für Kinder und Jugendliche inzwischen oft eigener Alltag in Familie oder Nachbarschaft. Anhand verschiedener, an das Alter angepasster Methoden, erforschen wir gemeinsam, was Alter ist und was Demenz in diesem Zusammenhang bedeutet. Welche Hilfe kann man auch als Kind schon geben, was ist "richtig" und was ist "falsch" und was genau ist überhaupt diese Demenz? Und wer hilft mir, wenn ich nicht weiß, wohin mit dem Problem? Wir lernen spielerisch und kreativ, zugeschnitten auf die jeweiligen Jahrgangsstufen, dieses gesellschaftliche Phänomen kennen, denn die Kinder von heute werden das Problem zu tragen haben. Bereiten wir sie gemeinsam auf diese wichtige gesellschaftliche Aufgabe vor! Weil wir es jetzt schon können... 

Dauer 4x 45 min. ,

 

Gerne gestalten wir auch eine Projektwoche "Alter, Demenz, Generationen" mit Ihnen, fragen Sie hierzu bitte direkt über unser Kontaktformular, wir erstellen Ihnen gerne ein auf Sie zugeschnittenes individuelles Angebot.

320,00 €

  • buchbar

KOMM- UNd-werde-hier- ALt!!!- Demenzarbeit in der Kommune gestalten

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem Fachwissen zum Thema kommunale Demenzarbeit.

Wir berichten als eine von 500 gegründeten "Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz" in ganz Deutschland von unserem kommunalen Startprojekt "Konfettimusik" und den potentiellen Herausforderungen, die das Thema Demenz für die Gesellschaft und auch die kommunal Verantwortlichen mit sich bringt.

Doch als Verantwortlicher ist es wichtig, zu wissen: Durch die alleinige Bereitstellung von Angeboten  besteht für viele Menschen noch lange keine Bereitschaft, die Demenz im eigenen Umfeld zu akzeptieren und solche Angebote auch anzunehmen. Das Thema unterliegt einer weitgehenden gesellschaftlichen Tabuisierung und Stigmatisierung. Dieses Phänomen ist umso ausgeprägter, je kleiner, überschaubarer und persönlicher das kommunale Umfeld ist. Es sind sogenannteTüröffner nötig, damit im Vorfeld eine strategische Sensibilisierung der Bevölkerung gelingt, da die Angebote nur geringe Akzeptanz erfahren und viele Energien, die in solche Maßnahmen oder Projekte fließen, einfach verpuffen. 

 

Neben der engen Vernetzung mit den zuständigen Bundesministerien, der Deutschen Alzheimergesellschaft e.V., sowie dem direkten Zugriff auf die aktuelln Studien aus Datenbanken der Versorgungs- und Pflegeforschung,  greifen wir auch auf einen großen Netzwerkfundus an Erfahrungen zurück. Wir veranschaulichen Ihnen gerne die ersten Schritte, die nötig sind, einer alternden Gesellschaft und auch dem Phänomen der Demenz innerhalb des Lebensraumes Kommune, aktiv und vor allem effektiv entgegenzugehen. Denn Pflege ist Beziehungsarbeit. Die Gestaltung der Prozesse spielt hier mit eine der wichtigsten Kernelemente, denn hier zeigt sich, inwieweit man Ihren Worten auch vertrauen kann....

420,00 €

  • buchbar

Uns kann man suchen und finden:

1. Wenn Sie uns bewusst finden wollen, ist das die ideale und beste Voraussetzung.

2 Finden Sie uns einfach so, ist es Glück im Unglück, einfach Schicksal oder auch eine bereits weiter oben aufgeführte Orientierungsstörung, auch dann helfen wir gerne weiter!

3. Über die social- media-buttons 

4. Einfach mal reinschauen, anrufen oder uns per Mail konaktieren, es führen viele Wege nach Rom- und auch zu uns! 

CarefortheOne

Carespektiven im kommunalen Gesundheitswesen

In der Hohl 5

35792 Löhnberg

Telefon: 064719278827

Mobil:   01629450413

email:    info@carefortheone.de